MARCH GUT

MARINA’S DESIRE im Hofmobiliendepot

MARINA’S DESIRE erweitert nun die Möbelsammlung des Hofmobiliendepots Wien

Im Café von „das möbel“ kann die Armlehne MARINA´S DESIRE ausprobiert werden, im Hofmobiliendepot wurde sie in die Möbelsammlung aufgenommen. MARINA´S DESIRE ist eine Studie über Sitzgewohnheiten und eine Reminiszenz an Marina Abramovic und ihre Performance „The Artist Is Present“. Die Armlehne, die individuell an bestehenden Stühlen einsetzbar ist, hinterfragt die Notwendigkeit ständiger Neuentwicklungen im Design. MARINA`S DESIRE entstand in Zusammenarbeit mit Gebrüder Thonet Vienna und setzt sich mit dem Althergebrachten und den Möglichkeiten der Weiterentwicklung im Design auseinander.

Das Hofmobiliendepot  hat seit seiner Wiedereröffnung im Jahre 1998 eine beträchtliche Sammlung neuen Österreichischen Möbeldesigns erworben. Die Exponate werden nun erstmals in ihrer Gesamtheit in einem neuen Ambiente unter dem Titel ‚Die Sammlung wächst – Eine Neupräsentation des Österreichischen Möbeldesigns von 2000 bis heute‚ großzügig präsentiert. Das von der Architektin Feria Gharakhanzadeh konzipierte Präsentationssystem lässt Platz für weitere Ankäufe und Schenkungen. Damit erhält das zeitgenössische Österreichische Möbeldesign einen dauerhaften Ausstellungsort. Erstmals zählt auch ein Produkt von MARCH GUT zu den Ausstellungsstücken; Armlehne MARINA’S DESIRE

Hofmobiliendepot // Möbel Museum Wien
Andreasgasse 7
1070 Wien

während der VDW
Fr 28.09. – So 06.10.2013
Di – So 10 – 18 Uhr
Cocktail Fr 04.10 // 18 Uhr