MARCH GUT

LAMELLA OUT NOW

Das Gedankenspiel über die Zukunft der Beleuchtung birgt den Ursprung für den Entwurf von LAMELLA.

Wie können LED-Leuchten als beständige Lichtquelle bei hoher Variabilität von Form, Farbe und Design der Ummantelung eingesetzt werden? In Verbindung mit Aluminium. Das wärmeableitende Material wird für LAMELLA in eine präzise und akkurate Form geschnitten und damit zum Gestaltungsmerkmal der Leuchte. Besonders in architektonisch reduzierten Räumen entfaltet sich LAMELLA und erhält die ihr zustehende Aufmerksamkeit. Ohne aufwendigen Formenbau, mit geringem Platzverbrauch in der Lagerung und während des Produktions- und Logistikprozesses ist LAMELLA volumsoptimiert.
Erweiterungen für Steh- und Wandleuchten, Tische und mögliche Materialkombinationen machen dieses System zu einem vielseitigen Produkt bei Projektaufträgen. Die erste Auflage der Serie LAMELLA mit ihren exakten, aber dennoch weichen und geschmeidigen Formen illuminiert den Raum in einem warmen Licht und spielt mit Schatteneffekten an den Seiten. Die Baugrößen sind variabel und kommen sowohl in der Gruppe, als auch einzeln zur Geltung. Form follows function ist nicht nur ein Statement, sondern die Voraussetzung für ein intelligentes Produkt: LAMELLA

for MOLTO LUCE