Die klassische Kommode ist ein mit Schubladen ausgestattetes Schrankmöbel das sich aus der Truhe und aus dem Kabinettschrank zu Beginn des 18 Jahrhunderts entwickelte.Gemäß der Namensgebung und der Herkunftstradition ist COMMODE ein flexibles Möbel um wertvolle, persönliche und intime Gegenstände, also individuelle Schätze, aufzunehmen. Stilistisch unterstützt wird dies durch die leuchtend gelb-goldene Lackierung des Innenraumes und der Kanten.

Dieses Möbel kommt nicht nur kommod daher, sondern zeigt auch die kompromisslose Schönheit der einfachen Funktionalität. Bei der Umsetzung wurde vor allem auf perfektes, traditionelles Handwerk sowie auf hochwertige Materialien gesetzt.

erhältlich hier www.puehringer.com