MARCH GUT

Zagreb Design Week 2017

Innovative Sitzmöbel, beeindruckende Beleuchtungsobjekte und spannende Talks – Österreich zeigte im Rahmen der diesjährigen Zagreb Design Week (#tdzg) was die heimische Designszene zu bieten hat.

Zeitgleich mit der Eröffnung der #tdzg, wurde am 09. Mai 2017 auch die Ausstellung »SIT & SEE. Sitzmöbel und Beleuchtung – designed in Austria«, feierlich eröffnet und war am Festivalgelände LAUBA bis 14. Mai für das designinteressierte Publikum zu sehen. Die Ausstellung widmete sich innovativen Projekten aus diesen zwei speziellen Bereichen des Produktdesigns und zeigte aktuelle Projekte der letzten Jahre. Auch Unternehmen, deren Produkte mit herausragendem Design bestechen, waren Teil der einmaligen Schau. Die Festivalgäste und Veranstalter zeigten sich von der bunten und qualitativ hochwertigen Mischung aus etablierten Designerinnen und Designern und jungen, aufstrebenden Talenten beeindruckt.

Am Tag nach der Ausstellungseröffnung präsentierten sich vor Ort bei der Veranstaltung »Coming Home / Going there. Successful designers in and from Austria« sechs erfolgreiche kroatische und österreichische DesignerInnen dem Publikum. In spannenden Kurzvorträgen gaben sie Einblick in ihre Arbeit, in ihre Projekte, Schwerpunkte und Interessen.

»Wir freuen uns sehr, in dieser spannenden Location LAUBA aktuelles Design aus Österreich präsentieren zu können. Die Zagreb Design Week ist eine hervorragende Plattform, zu zeigen, was Österreichs Designszene derzeit zu bieten hat. Schön, dabei gewesen zu sein!«, so designaustria Projektleiterinnen und Kuratorinnen Heidi Resch und Judith Weiß.
tjedandizajna.com/sit-see/