Ein neuer Eingangsbereich für das Celum Headquater in Linz Ebelsberg. Das international agierende Softwareunternehmen überrascht ihre Kundinnen und Kunden aus dem Ausland mit einen Hauch von österreichischen Alpenflair. MARCH GUT arbeitete mit Massivholz und schaffte zusammen mit einem neuen Lichtkonzept eine warme und angenehme Atmosphäre. Die Besprechungsinseln tragen durch eine spezielle Wandverkleidung mit Holzstäben für eine Verbesserung der Raumakustik bei. Minimalistische Häuschen als Rückzugsorte oder Platz für Besprechungen im kleinen Kreis.