MARCH GUT

Stille Nacht Museum Hallein

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ wurde das Stille Nacht Museum Hallein generalsaniert und barrierefrei ausgebaut. MARCH GUT konnte den Wettbewerb für die Neugestaltung für sich gewinnen und am Samstag den 29. September wird es nun feierlich wiedereröffnet!

Hallein ist der Ort der Originale und auch die Grabstätte von Franz Xaver Gruber ist hier zu finden. Darum war es dem Team von MARCH GUT besonders wichtig, die Räume mit ihrer besonderen Atmosphäre zu erhalten. In einer hellen und offenen Ausstellung werden Dokumente, Instrumente und Gebrauchsgegenstände präsentiert ohne den Blick auf die ehemaligen Wohnräume des Autors zu verstellen. Große, runde Podeste fokussieren wie Lichtkegel die Stationen seines Lebens und dabei begegnet man immer wieder seiner persönlichen Handschrift. Ein eigener Raum mit Kinderstationen sowie das lebendige Archiv laden zum vertiefen und verweilen ein.