Neugestaltung und Umbau der Filiale der Honeder Naturbackstube GmbH in der Stockhofstraße in Linz. Bei diesem besonderen Unternehmen steht Tradition & Innovation an höchster Stelle. Um ein natürliches und modernes Erscheinungsbild zu kreieren haben wir uns als Designer für die zentralen Elemente Beton und Ahornholz entschieden. Die Bauliche Kubatur wurde mit einem zusätzlichen Durchbruch in den Garten der Kreuzschwestern versehen um einen Charakter, ähnlich dem eines Pavillons, zu erhalten. Die großflächige Fensterverglasung schafft einen mit Licht durchfluteten Raum und schöne Ein- und Ausblicke.Nicht nur das Gebäude, auch die Kunden- und Mitarbeiterwege wurden von uns überdacht. Der Zentrale Eingang von der Straßenseite führt direkt zur Verkaufstheke, welche auf einem Betonsockel steht und aus hellem Ahornholz entworfen wurde. Die Theke steht etwas versetzt und erlaubt den KäuferInnen das Brotregal genauer als gewöhnlich zu begutachten. Auffällig sind auch die Runden Scheiben als Ablagefläche, welche in der Form zu Präsentationssteher übergehen. Der Servicebereich des vergrößerten Cafés wurde direkt neben dem Kücheneingang platziert und damit den MitarbeiterInnen umständliche Wege erspart. In die markanten Wände aus rohem Ziegel wurde ein Rastersystem aus Holzstöcken montiert welches vielfältige Präsentationsmöglichkeiten zulässt. Zusammen mit den hellen Vollholzmöbeln entsteht ein spannendes Ambiente das zugleich Ruhe ausstrahlt.