Alma Serviceboard aus Vollholz Ahorn

Gemeinsam mit dem Biohotel Schwanen aus dem Bregenzerwald entwickelten wir ein Serviceboard für das Gastgeben in Zeiten von Corona und in der Zukunft. ALMA ist ein praktisch angewandtes Servicetool, gefertigt in der Bregenzerwälder Holzwerkstatt Markus Faißt.

Als die Österreichische Bundesregierung am 13. März die Schließung aller Hotel- und Restaurantbetriebe verkündete, traf es die Tourismusbranche hart.
Auch für das Biohotel Schwanen im Bregenzerwald, vier Sterne Hotel und drei Hauben Restaurant, kam diese Entscheidung überraschend. Emanuel Moosbrugger sah die aktuellen Herausforderungen durch Covid-19-Bestimmungen als Einschränkung und Innovationsbooster gleichermaßen. Für ihn war klar: Jetzt ist die perfekte Zeit für Innovation, für neue Wege und visionäre Auseinandersetzungen mit der Thematik Gastgeben.

Eine neue Art von Servieren und Präsentieren am Tisch: Auf einem 1,20 Meter langen Board werden Speisen gleichzeitig für mehrere Personen am Tisch „eingeschoben“. ALMA ist Tablett und Präsentiertool, die Teller werden von den Gästen selbst dem Board entnommen und später wieder darauf abgestellt und abserviert. Nur ein Servicemitarbeiter kann so einen ganzen Tisch bestücken, hält den nötigen Abstand und den Gästen präsentiert sich die gesamte Speisenpracht auf einen Blick in der Mitte des Tisches.

Biohotel Schwanen, Kirchdorf 77, 6874 Bizau im Bregenzerwald

Fotografin: Roswitha Schneider